August Cueni Kunstmaler

Im Museum sind zahlreiche Bilder von August Cueni (1883-1966) zu sehen, dem wohl bedeutendsten Maler des Laufentals. Seine Ölgemälde, auf denen oftmals Ansichten und Landschaften des Laufentals, sowie des Lötschentals, dargestellt werden, gehören zu den imposantesten Werken des Künstlers. Er hat aber auch unzählige Portraits gemalt und darüber hinaus war er ein begnadeter Zeichner, wovon seine Skizzenbücher Zeugnis ablegen. In der Frühzeit seines Schaffens hatte er sich auch mit seinen Holzschnitten einen Namen gemacht. Persönliche Dokumente und Utensilien des gebürtigen Dittingers wie Paletten, Feldstecher und eine Feldflasche runden die Ausstellung ab.



Geöffnet jeden ersten und dritten Sonntag im Monat von 14.00 bis 16.30 Uhr. In den beiden Sommermonaten Juli und August ist das Museum geschlossen. 

Helye-Platz 2, 4242 Laufen

Telefon +41 61 761 41 89 (combox)

Alternativ: 076 464 24 84

info@museum-laufental.ch

 

Der Eintritt ist gratis.

Mit einer freiwilligen Spende in unsere Kasse beim Ausgang können Sie den Betrieb und den Unterhalt unterstützen. Wir danken Ihnen.