Die Römer im Laufental

Das Gebiet des heutigen Laufentals gehörte einst zum Römischen Reich, wovon zahlreiche Fundstücke zeugen. Auf Laufner Boden wurden unter anderem Wagenbeschläge, Töpfe und Nägel aus der Zeit zwischen dem 1. und dem 4. Jahrhundert nach Christus gefunden. Die massstabgetreue Rekonstruktion einer römischen Villa im Laufner Müschhag zeigt eindrucksvoll auf, in welch opulenten Gebäuden die Römer in der Region wohnten.



Geöffnet jeden ersten und dritten Sonntag im Monat von 14.00 bis 16.30 Uhr. In den beiden Sommermonaten Juli und August ist das Museum geschlossen. 

Helye-Platz 2, 4242 Laufen

Telefon +41 61 761 41 89 (combox)

Alternativ: 076 464 24 84

info@museum-laufental.ch

 

Der Eintritt ist gratis.

Mit einer freiwilligen Spende in unsere Kasse beim Ausgang können Sie den Betrieb und den Unterhalt unterstützen. Wir danken Ihnen.