Einblicke in unser Zeitungsarchiv

Hinter den Kulissen des Museums schlummern beinahe sämtliche Ausgaben der beiden ehemaligen Laufentaler Zeitungen "Nordschweiz" und "Volksfreund". Die Blätter wurden zur Zeit des Kulturkampfes ins Leben gerufen und verschwanden fast zeitgleich in den frühen Neunzigerjahren des letzten Jahrhunderts von der Bildfläche. In der Sonderausstellung des Jahres 2017 rücken die sonst vor allem für Recherchezwecke benutzen Zeitungen ins Rampenlicht. Die Ausstellung durchleuchtet die Geschichte der beiden Lokalblätter und zeigt zahlreiche Ausschnitte aus den Zeitungen. Ein ehemaliger Redaktor gibt in einem Videointerview Auskunft über seine frühere Tätigkeit. 


Geöffnet jeden ersten und dritten
Sonntag im Monat von 14.00 bis 16.30 Uhr. In den beiden Sommermonaten Juli und August ist das Museum geschlossen. 

Helye-Platz 2, 4242 Laufen

Telefon +41 61 761 41 89 (combox)

Alternativ: 076 464 24 84

info@museum-laufental.ch

Der Eintritt ist gratis.

Mit einer freiwilligen Spende in unsere Kasse beim Ausgang können Sie den Betrieb und den Unterhalt unterstützen. Wir danken Ihnen.